VAKUUMFASS VFW


Ideal für eine schlagkräftige Gülleausbringung

Volumen: 3.000 l bis 30.000 l

Seit mehr als 35 Jahren produziert die Firma Fliegl Agrartechnik Vakuumfässer in unterschiedlichen Größen und Ausführungen. Robuste und langlebige Kompressoren sorgen für den nötigen Unter- bzw. Überdruck im Fassbehälter und garantieren so eine rasche Befüllung und Entleerung des Fasses. Die Tanks für unsere Stahlfässer werden in unserem Werk unter höchsten Qualitätsstandards geschweißt und fachmännisch bis ins letzte Detail kontrolliert.

Anschließend wird jeder Behälter innen und außen verzinkt – damit gewähren wir höchsten Korrosionsschutz. Geprüfte Sicherheitsmechanismen wie. z. B. das verplombte Überdruckventil sorgt für einen gefahrlosen Umgang während der Gülleausbringung mit dem Vakuumfass. 

Jumbo Line Vakuumfass

3.000 bis 10.600 L

Die Profis auf kleinstrukturierten und stark abschüssigen Flächen sind die Fässer der JUMBO Line. Durch ihre Größe und ihrem tiefen Schwerpunkt ist dieser Typ Güllefass wendig und sicher zugleich. Fliegl bietet die smarte JUMBO Line ausschließlich in Vakuumausführung an. 

 Niedriger Schwerpunkt für hohe Standsicherheit

EINACHS


Jumbo TURBO Line Vakuumfass

 3.000 bis 8.600 L

Die JUMBO TURBO Line basiert auf der Technik der JUMBO Line und beinhaltet daher sämtliche Vorzüge dieser. Die Besonderheit der Güllefässer in JUMBO TURBO Line-Ausführung ist eine zusätzliche Kreiselpumpe. Gerade für die Ausbringung an Hangflächen bietet die optionale hydraulisch schwenkbare Regnerdüse beste Voraussetzungen.  

 Gülleausbringung mit hohen Druck an Steilhängen 

EINACHS


Maxx Line Vakuumfass

 5.000 bis 25.000 L

Die Maxx Line Fässer sind maßgeschneidert in ihrer Ausstattung und zeichnen sich vor allem durch ihre robuste Bauweise aus. Zugleich punkten die Maxx Line Fässer durch die große Bandbreite an verschiedenen Fassgrößen. Sämtliche Gülleausbringgeräte können mit diesen Fässern kombiniert werden.  

 Große Auswahl an Volumen 

EINACHS TANDEM TRIDEM

Maxx Line plus Vakuumfass

 14.000 bis 18.000 L

Als Erweiterung der Maxx Line überzeugt das Maxx Line Plus zusätzlich mit seiner serienmäßigen  großvolumigen Bereifung. Diese verspricht nicht nur höchsten Fahrkomfort sowohl im Acker als auch auf der Straße, sondern schont den Boden zudem optimal vor Verdichtungen. Für ein bequemes und leistungsstarkes Ansaugen sorgt ein optionaler mittig unter dem Fass platzierter Turbobefüller. 

 Das Allrounderfass für die Eigenmechanisierung

  TANDEM


Jumbo Line plus Vakuumfass

 14.000 bis 18.000 L

Dank dem Pendelaggregat Boogie SB und in Kombination mit 30,5“ großen Rädern gewähren die JUMBO Line Plus Fässer ein sicheres und bodenschonendes Arbeiten in Hanglagen. Die Besonderheit dieser Fässer ist die variable Steigerung der Stützlast am Schlepperheck – ermöglicht durch das hydraulisch verschiebbare Achsaggregat. Ihr Traktor gewinnt an Traktion und Zugleistung!

 Der Hangspezialist für ein stabiles Fahrverhalten

  TANDEM


Big Foot Tandem Vakuumfass

 16.000 und 18.000 L

Das Markante an dem Fliegl BIG FOOT Fass ist die serienmäßige Bereifung von 800/60 R 34.

Gerade auf moorigen und eher feuchten Flächen meistert das Fass die Gülleausbringung bei minimalsten Bodendruck und bester Lastenverteilung. Maßgeschneidert auf die Bereifung werden Einzelradausschnitte integriert.

Die hydraulische Achsfederung bietet beste Bodenanpassung bei gleichzeitig höchstem Fahrkomfort und das sogar an Steilhängen.

  Rießige Bereifung zum Schutz Ihres Bodens

  TANDEM


Alpha Line Vakuumfass

 10.600 bis 27.500 L

Speziell für den professionellen und intensiven Einsatz wurde das Güllefassmodell Alpha Line konzipiert. Es verfügt über eine umfangreiche Grundausstattung und kann mit hochmodernen und cleveren technischen Details ausgestattet werden. Gerade im Bereich der Bodenschonung bietet diese Fasslinie einige interessante Möglichkeiten.

 Höchste Ausstattung für den professionellen Einsatz mit enormer Schlagkraft

 EINACHS TANDEMTRIDEM
  • Unempfindlich bei hohem Fremdkörperanteil

  • Kombinierbar mit jedem Fliegl Gülleverteiler

  • Für jedes flüssige Substrat geeignet

  • Hohe Saugleistung in Kombination mit Turbobefüller

  • Wartungsfreundlich und Langlebig

  • Robuste Kompressoren

  • Sehr angenehmes Fahrverhalten bei optimaler Gewichtsverteilung

  • Niedriger Schwerpunkt für sicheres Arbeiten in Hanglagen

  • Geringes Eigengewicht

Ansaugen: Steht der Kompressor auf Saugstellung wird im Fassbehälter Unterdruck erzeugt. Durch das entstandene Vakuum wird das Substrat in das Fass gesaugt. Der Siphon in Kombination mit dem Schaumabscheider verhindert ein Übersaugen der Gülle in den Kompressor.

Ansaugen


  1. Vakuumkompressor
  2. Luftauslass des Kompressors
  3. Überdruckventil
  4. Schaumabscheider
  5. Manometer zur Unterdruckkontrolle
  6. Siphon
  7. Unterdruck
  8. Ansaugschieber
  9. Saugleitung

Ausbringen: Steht der Kompresser auf Druckstellung strömt Luft in den Fassbehälter. Durch den entstandenen Überdruck wird das Substrat in den Verteiler gepresst. Ein Überdruckventil sorgt dafür, dass ein maximaler Druck von 0,5 bar während der Ausbringung nicht überschritten wird.

Ausbringen


  1. Vakuumkompressor
  2. Lufteinlass des Kompressors
  3. Überdruckventil
  4. Schaumabscheider
  5. Manometer zur Überdruckkontrolle
  6. Siphon
  7. Überdruck
  8. Gülle unter Druck
  9. Verteiler

Kompressoren in unterschiedlichen Leistungsstärken verfügbar*


Über den Tropföler erfolgt die Schmierung des Kompressors ganz automatisch.

*Nachstehende Abbildungen zeigen lediglich einen Programmauszug - bitte informieren
Sie sich über unser komplettes Kompressoren-Angebot.

Serienmäßige Grundausstattung bei Fliegl Vakkumfässern *


Optionale Ausstattung bei Fliegl Vakuumfässern *


* Ausstattung abhänging von der jeweiligen Fasslinie. Genauere Angaben finden Sie in der Übersicht - Vakuumfässer.