Komplette Familie in Massivbauweise gefertigt

ISOBUS Steckverbindung ConBlue

Die Fliegl ConBlue-Steckverbindungen werden als komplette Familie gefertigt: Kabelstecker und Kabeldose sowie Flanschstecker und Flanschdose. Vorgefertigte Kabel mit entsprechenden Steckern und Dosen reduzieren bei Kabelschäden den Wartungsaufwand. Neue Kabel müssen nicht mehr wie bisher mit Spezialwerkzeugen verdrahtet werden, sondern werden nur in die betreffenden Anschlüsse gesteckt. Die besonderen Eigenschaften der neuen ConBlue-Steckverbindungen bieten eine Reihe von Vorteilen:

Dichtigkeit:

Bei den ConBlue-Steckverbindungen werden die Verbindungsdrähte nicht in einen Hohlkörper eingebaut, sondern automatisch im sogenannten Injektionsverfahren, vollständig ohne Hohlräume, mit Kunststoff ummantelt. Durch die Kunststoffummantelung sind sie vollständig dicht, weil ohne Hohlräume. Kein Kondenswasser kann sich daher mehr bilden. Selbst leichte äußere Beschädigungen und Abschürfungen beeinträchtigen die Dichtheit der Steckverbindungen nicht.

Zugfestigkeit:

ConBlue-Steckverbindungen sind zugfest, weil statt einfacher Klemmen der umspritzte Kunststoff die gesamte Fläche des Kabelendes und jede einzelne Ader ummantelt und so Kabelstecker und Kabeldose sowie Flanschstecker und Flanschdose ideal vor Zug und Vibration schützen.

Bruchfestigkeit:

ConBlue-Steckverbindungen aus Vollmaterial sind bruchfester im Unterschied zu bisherigen Hohlkörper-Steckverbindungen aus Aluminium und Zink-Druckguss, die bei Belastungen und Schlägen leicht brechen können. Darüber hinaus sparen ConBlue-Steckverbindungen im Einsatz Zeit und Kraft: Sie besitzen einen integrierten „Landing Point“ für federbelastete Schutzkappen. Diese Schutzkappenablage verhindert ein Verschmutzen der Kappen während des Praxisbetriebs. Sie müssen nach Abziehen des Kabels nicht mehr gereinigt werden. Ein „Zughorn“ hinter der Schutzkappe erleichtert das Einstecken und Herausziehen des Steckers aus der Dose. Es dient sowohl als Orientierung beim Einstecken der Steckverbindung als auch zur Entlastung des Kabels beim Herausziehen aus dem Stecker. Fliegl stellt künftig komplette Sätze (Familien) von ConBlue- Steckverbindungen her, die im Einzelnen bestehen aus Con- Blue-Kabelstecker und -dose sowie ISO ConBlue-Flanschstecker und -dose. Die einzelnen ConBlue-Kabelstecker und -dosen können je nach Anforderung der Hersteller von ISOBUS- Bauteilen und der landwirtschaftlichen Praxis mit speziellen Kabelsträngen zu ISOBUS-Verbindungskabeln (Con- Blue) konfektioniert werden. Besonders hervorzuheben ist, dass das Kabel dabei von einem Schutzrohr geschützt wird, welches ebenfalls in den Stecker eingespritzt wird. Das spart Herstellern, Handel, Landwirten und Lohnunternehmern deutlich Kosten, ebenso die lagernde Bereitstellung von Kabeln in Längen von 2, 3, 5, 7 und 10 m.

Technische Details